Entschuldigung. Sie bluten.

Der Designer traute seinen Augen kaum. Nachdem er in seinem Bildbearbeitungsprogramm Paint aus Versehen eine graue Fläche aufzog, war er sich sicher: «Das isses! Damit schaffe ich den Durchbruch!». Noch während er von seiner steilen Karriere zum Tapetendesigner träumte, fotografierte er den Bildschirm und warf den guten alten Tintenstrahler an, um den Ausdruck später zur Sitzmusterfabrik zu bringen. Reine Routine. Auf dem Weg zur Fabrik sah er sich schon umringt von hübschen Tapetendesignerinnen