Farbpenetration.

Wir hatten es schon mal, aber noch nicht mit einer solch brutalen Farbpenetration. Bäm! Für alle, bei denen es gerade das erste Mal ist: Versucht euch zu entspannen und an was Schönes zu denken. Zum Beispiel an das zarte Blau beim Sonnenaufgang. Dann ist es bald nicht mehr so schlimm. Ha! Bald könnt ihr nicht mehr genug davon kriegen (Danke Julie und danke Hamburg)